Die Uniform der Ahremer Schützen

Zu den verschiedenen Festen im Jahr präsentiert sich unsere St. Johannes Schützenbruderschaft Ahrem 1925 e.V. der Öffentlichkeit beim Marsch durch das Dorf und darüber hinaus bei den auswärtigen Festumzügen der befreundeten Bruderschaften im Bezirksverband Erftstadt.

Dabei wird stets eine einheitliche Schützenuniform getragen, welche Gemeinschaftlichkeit und Zusammenhalt symbolisiert. Die deutliche Botschaft: Nur zusammen sind wir stark!

Das Tragen der Schützenuniform ist an allen für offiziell erklärten Veranstaltungen Pflicht. Und weil Sie so unverzichtbar ist, muss sie an dieser Stelle auch vorgestellt werden! Nicht zuletzt auch aus dem Grunde, weil gerade am Tragen und der Gestaltung des Schützenrockes so viele Emotionen fest gemacht werden. Die Uniform der Ahremer Schützen hat sich im Laufe der Jahrzehnte immer wieder leicht verändert und in ihrer heutigen Form gibt es sie erst seit ca. 1980.

Jeder Uniformträger ist Aushängeschild der Bruderschaft und hat sich dieser Verpflichtung entsprechend würdig zu verhalten. Es ist selbstverständlich, dass jeder Schütze auf eine ordentliche und ordnungsgemäße Uniform höchsten Wert zu legen hat.

Die folgenden Kleidungsstücke gehören zu einer vollständigen Schützenuniform eines aktiven Ahremer Schützen:

  • hellgrüner Ahremer Schützenrock mit dunkelgrün abgesetztem Kragen und etwa 15 cm breiten Ärmelstulpen sowie 2 Pattentaschen. Der zweireihige Rock ist mit 6 Hirschhornknöpfen verziert.
  • 2 goldene Eichenlaub-Stücke am Reviers
  • weißes Oberhemd / Bluse
  • dunkelgrüne Krawatte
  • weiße Hose / Rock zu allen Festzügen sonntags
  • ansonsten immer schwarze Hose / Rock (außer sonntags)
  • schwarze Schuhe
  • hellgrüner Schützenhut mit dunkelgrünem Band und Gamsbart

Der grüne Schützenrock der einzelnen Schützen kann mit allen oder auch nur mit einem Teil der folgenden Merkmale ausgestattet sein:

  • Vereinsemblem auf dem linken Ärmel
  • Schulterstücke grün
  • Orden für Mitgliedschaft im Verein (Orden 25/40/50 Jahre, jeweils nur einen Orden, nicht alle)
  • Verliehene Orden des Vereins (besondere Auszeichnungen, Königsorden)

Für unsere Schützenjugend gilt prinzipiell die gleiche Kleiderordnung. Sie brauchen allerdings keinen Schützenrock und –hut zu tragen. Zur Uniform eines aktiven Schüler- und Jungschützen gehören:

  • ein weißes Oberhemd / Bluse
  • eine dunkelgrüne Krawatte
  • eine weiße Hose / Rock zu allen Festzügen sonntags
  • ansonsten immer schwarze Hose / Rock (außer sonntags)
  • schwarze Schuhe
  • eine grüne Hüftschärpe
  • Orden und Abzeichen sind auf der Hüftschärpe anzubringen

Als Ansprechpartner für die Bekleidungsfragen steht Ihnen unser Präsident Hans-Peter Zilleken gerne zu Verfügung.

@johannesahrem info (at) schuetzen-ahrem.de Mehlstraße 50 • 50374 Erftstadt-Ahrem (02235) 75216